Allgemeine Geschäftsbedingungen Onlineshop (AGB)



Stand Mai 2015


1. Geltungsbereich
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Seeseiten Buchhandlung OG und ihren Kunden im Onlineshop www.seeseiten.at.
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses aktuellen Fassung.


2. Person des Verkäufers
Verkäuferin ist die Seeseiten Buchhandlung OG,
1220 Wien, Janis Joplin-Promenade 6/5/EG/Top 1

Firmenbuchnummer FN 432 688 g
UID : ATU 69514518
Telefon 0043/1/253 15 20
Telefax 0043/1/253 15 20-99
E-Mail: buchhandlung@seeseiten.at
Angehörige der Wirtschaftskammer Österreich
Behörde gem. ECG: Magistratisches Bezirksamt des XXII. Bezirkes
Geschäftsführer: Johannes Kößler


3. Vertragsabschluss
Die Bestellung des Kunden gilt als bindendes Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages über die bestellte Ware. Der Kaufvertrag kommt dadurch zustande, dass die Verkäuferin die Bestellung entweder ausdrücklich annimmt oder ihr durch Versenden der bestellten Ware tatsächlich entspricht, und zwar jeweils binnen 14 Tagen ab Einlangen bei der Verkäuferin.
Die automatische Übermittlung der Bestellbestätigung per E-Mail hat lediglich Informationscharakter und stellt noch keine Annahme des Angebots dar.


4. Preise / Versandkosten
Die Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Versandkosten für Lieferadressen in Österreich

Ab einem Bestellwert von EUR 50,- erfolgt die Lieferung versandkostenfrei.
(Bis zu einem Bestellwert von EUR 49,99 betragen die Versandkosten EUR 5,00)

Versandkosten für Lieferadressen außerhalb Österreichs

Bei Lieferadressen außerhalb Österreichs erfolgt die Lieferung nur bei Bezahlung mittels Vorausrechnung. Innerhalb der EU werden EUR 15.00 Versandkosten verrechnet.

Die Zustellung erfolgt über Paketdienst oder österreichische Post.


5. Bestellung und Abholung
Sofern nicht anders vereinbart, müssen bestellte Artikel innerhalb von 4 Wochen ab Ausgang der Abholbenachrichtigung (E-Mail, SMS, Anruf) während unserer bei uns in der Buchhandlung abgeholt werden. Andernfalls behalten wir uns vor, die betreffende Bestellung ohne weitere Informationen zu stornieren.
Wurde die Bestellung im Vorhinein ganz oder teilweise bezahlt, werden die Artikel höchstens acht Wochen behalten.

Bücher und andere Artikel können auf Nachfrage zur Ansicht bestellt werden, was bedeutet: Nach Absprache dürfen Bücher unverbindlich bestellt werden, so dass sie in den Räumlichkeiten der Buchhandlung Einblick nehmen können und nicht zur Abnahme des von Ihnen bestellten Artikels verpflichtet sind, sofern dieser unbeschädigt geliefert wurde. Dies erfordert allerdings unser ausdrückliches Einverständnis vor Einleitung des Bestellvorgangs, da die Rücknahmekonditionen bei den verschiedenen Artikeln und Auslieferungen unterschiedlich sind.

Da durch Bestellung und Rücksendung der Bücher Kosten und Aufwand für uns, unsere Umwelt und andere entstsehen, behalten wir uns das Recht vor, bei Umtausch oder Rückgabe eines Artikels kein Bargeld rückzuerstatten. Rückerstattung in Bar wird nur in Ausnahmefällen gestattet. Rückerstattung erfolgt in Form einer Gutschrift, eines Gutscheines in Höhe des rückgegebenen Artikels oder eines Umtauschs mit einem Artikel im selben Wert des vom Kunden rückgegebenen Artikels.

 

Wir und die uns angeschlossenen Lieferanten geben unser Bestes, dass Sie Ihre Bestellungen rechtzeitig erhalten. Allerdings können auch hier Fehler passieren. Wir danken für Ihr Verständnis. Bei Bestellung bis 12 Uhr wird im Normalfall am nächsten Werktag in die Seeseiten Buchhandlung geliefert. Ausnahmen zu dieser Regelung sind wie folgt:

- Aus logistischen Gründen ist eine Lieferung in die Buchhandlung am Montag nicht möglich, dafür allerdings am Samstag.

- Fehler beim Lieferanten, bei der Auslieferung, beim Barsortiment oder beim Logistiker, auf deren Verhinderung die Seeseiten Buchhandlung keinen Einfluss hat.

- Fehler bei der Datenübertragung, der Bestellübertragung oder der telefonischen Bestellaufnahme vonseiten des Lieferanten auf deren Verhinderung die Seeseiten Buchhandlung keinen Einfluss hat.




6. Zahlung, Fälligkeit und Verzug
Der Kunde kann zwischen folgenden Zahlungsmitteln wählen:

Lieferadresse in Österreich: Barzahlung bei Abholung, Vorauskasse bei Neukunden, und offene Rechnung bei Bestandskunden
Lieferadresse außerhalb Österreichs: Vorauskasse
Bei Abholung in einer Filiale: Barzahlung/Bankomat/Kreditkarte

Im Fall des Verzugs gehen alle mit der Eintreibung der Forderungen verbundenen Aufwendungen wie Mahnspesen und die Kosten einer gerichtlichen und/oder außergerichtlichen Rechtsvertretung zu Lasten des Kunden.


7. Eigentumsvorbehalt
Die Verkäuferin bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentümer des Kaufgegenstandes.


8. Rücktrittsrecht / Widerrufsbelehrung
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,

Seeseiten Buchhandlung OG,
1220 Wien, Janis Joplin-Promenade 6/5/EG/Top 1

Telefon 0043/1/253 15 20
Telefax 0043/1/253 15 20-99
E-Mail: buchhandlung@seeseiten.at

mittels einer eindeutigen Erklärung z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E- Mail über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall bis spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie haben die unmittelbaren Kosten für die Rücksendung der Waren zu tragen.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Kein Rücktrittsrecht besteht bei Verträgen über DVDs, CDs, Blu-Rays, sofern die gelieferten Sachen vom Verbraucher entsiegelt worden sind sowie bei Verträgen über Zeitungen und Zeitschriften.

Bücher und andere Artikel können auf Nachfrage zur Ansicht bestellt werden, was bedeutet: Nach Absprache dürfen Bücher unverbindlich bestellt werden, so dass sie in den Räumlichkeiten der Buchhandlung Einblick nehmen können und nicht zur Abnahme des von Ihnen bestellten Artikels verpflichtet sind, sofern dieser unbeschädigt geliefert wurde. Dies erfordert allerdings unser ausdrückliches Einverständnis vor Einleitung des Bestellvorgangs, da die Rücknahmekonditionen bei den verschiedenen Artikeln und Auslieferungen unterschiedlich sind.

Da durch Bestellung und Rücksendung der Bücher Kosten und Aufwand für uns, unsere Umwelt und andere entstsehen, behalten wir uns das Recht vor, bei Umtausch oder Rückgabe eines Artikels kein Bargeld rückzuerstatten. Rückerstattung in Bar wird nur in Ausnahmefällen gestattet. Rückerstattung erfolgt in Form einer Gutschrift, eines Gutscheines in Höhe des rückgegebenen Artikels oder eines Umtauschs mit einem Artikel im selben Wert des vom Kunden rückgegebenen Artikels.


Hinweise
Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten (z.B. eBooks oder Hörbuch-Downloads), wenn der Kunde ausdrücklich zugestimmt hat, dass mit der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist begonnen wird und der Kunde seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass durch seine Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrages sein Widerrufsrecht erlischt.


9. Gewährleistung und Haftung
Die Haftung für allfällige Mängel der Kaufsache richtet sich nach den gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften. Die Verkäuferin ist jedoch zunächst jedenfalls zum Austausch bzw. Ersatz des Fehlenden berechtigt. Ein Preisminderungsanspruch kann erst nach fruchtlosem Ablauf einer angemessenen Verbesserungsfrist begehrt werden. Die mangelhafte Ware ist vom Kunden unverzüglich zurückzusenden. Für darüber hinausgehende Ansprüche, insbesondere für Schadenersatzansprüche jeder Art (Mangelfolgeschäden), einschließlich des entgangenen Gewinns, eines Verzögerungsschadens etc. haftet die Verkäuferin nur im Fall des Vorsatzes oder grober Fahrlässigkeit. Eine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit der auf der Website befindlichen Informationen und Daten wird nicht übernommen.
Die Verkäuferin haftet auch nicht für den Inhalt der Kaufsache, insbesondere die formelle oder inhaltliche Richtigkeit und Rechtmäßigkeit der darin enthaltenen Aussagen, Texte, Bilder, Ton- oder Bildtonträger, Rezepturen, Anweisungen etc.
Dieser Haftungsausschluss gilt ? im Rahmen des gesetzlich Erlaubten ? auch für eine allfällige Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz sowie für Ansprüche gegen Mitarbeiter sowie Dienstnehmer, Organe oder Erfüllungsgehilfen der Verkäuferin. Die Verkäuferin übernimmt keine Haftung für technische Störungen beim Betrieb des Web-Shops. Sie behält sich auch eine Einstellung des Betriebs jederzeit vor; dies jedoch unbeschadet einer ordnungsgemäßen Abwicklung bereits erfolgter Vertragsabschlüsse.
Die Nutzung dieser Website erfolgt auf eigene Gefahr und auf eigenes Risiko. Die Verkäuferin übernimmt weder Gewähr für ständige Verfügbarkeit, noch für die veröffentlichten Beiträge, Angebote, Dienstleistungen und Services hinsichtlich Richtigkeit, Vollständigkeit und Funktionalität. Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, ist ausgeschlossen.
Diese Website und die damit verbundenen Dienste werden unter dem Gesichtspunkt größter Sorgfalt, Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit betrieben. Aus technischen Gründen ist es jedoch nicht möglich, dass diese Dienste ohne Unterbrechung zugänglich sind, dass die gewünschten Verbindungen immer hergestellt werden können oder, dass gespeicherte Daten unter allen Gegebenheiten erhalten bleiben. Die ständige Verfügbarkeit kann daher nicht zugesichert werden. IP-Konnektivität zu anderen Netzbetreibern erfolgt nach Massgabe der Möglichkeiten. Jegliche Haftung für Probleme, die ihre Ursache in den Netzen Dritter haben, ist ausgeschlossen.
Die Nutzung anderer Netze unterliegt den Nutzungsbedingungen der jeweiligen Betreiber. Bei höherer Gewalt, Streiks, Einschränkungen der Leistungen anderer Netzbetreiber oder bei Reparatur- und Wartungsarbeiten kann es zu Einschränkungen oder Unterbrechungen kommen, wobei für derartige Ausfälle keine Haftung besteht.


10. Datenschutzrichtlinie
Die Einhaltung der jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz personenbezogener Daten ist für uns selbstverständlich. Dazu erfahren Sie in dieser Datenschutzrichtlinie, wie Ihre Daten erhoben und geschützt werden und welche Möglichkeiten Sie haben, Auskunft über die bei uns gespeicherten, personenbezogenen Daten zu erhalten. Personenbezogene Daten sind Informationen, die genutzt werden können, um die Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer etc. Sämtliche Informationen, die nicht direkt mit der tatsächlichen Identität von Web Usern in Verbindung gebracht werden können fallen nicht darunter. Wir fragen den Nutzer unsere Website bei Bedarf nach Firma, Namen, Vornamen und nach anderen diversen persönlichen Informationen, wenn der Nutzer einen personalisierten oder interaktiven Dienst benutzt. Wir verwenden diese personenbezogenen Informationen im Falle von Anfragen ausschließlich innerhalb des Unternehmens selbst. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn dies ist zur Vertragserfüllung erforderlich. Jedenfalls erfolgt keine Weitergabe von Daten bevor wir nicht Ihr ausdrückliches Einverständnis dazu eingeholt haben. Wir wissen das Vertrauen zu schätzen, das Sie uns entgegenbringen, und wenden äußerste Sorgfalt an, um Ihre persönlichen Angaben zu schützen. Sie haben jedenfalls das Recht zu erfahren, welche Daten gesammelt wurden und haben auch die Möglichkeit die Löschung der Daten zu veranlassen.
Weitere Informationen zum Österreichischen Datenschutz finden Sie hier.


11. Rechte Dritter (Urheberrecht)
Der Kunde nimmt zur Kenntnis, daß am Kaufgegenstand Rechte Dritter, insbesondere Urheberrechte und sonstige Immaterialgüterrechte bestehen. Er verpflichtet sich, den Kaufgegenstand nur im Rahmen des vertraglich und/oder gesetzlich Erlaubten zu verwenden und allfällige Lizenzbedingungen strikt einzuhalten. Dies gilt insbesondere für Sprachwerke, einschließlich Software, Datenbanken sowie Bild- und/oder Tonträger.
Alle Inhalte auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Texte, Bilder, Grafiken, Sound, Animationen und Videos unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Jede Nutzung, insbesondere die Speicherung in Datenbanken, Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung und jede Form von gewerblicher Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte - auch in Teilen oder in überarbeiteter Form - ohne
Zustimmung des Betreibers bzw. des Urhebers ist untersagt.


12. Erfüllungsort, anwendbares Recht, Teilnichtigkeit und Gerichtsstand
Erfüllungsort ist Wien; es gilt österreichisches materielles Recht (ausschließlich seiner Verweisungsnormen) unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Soweit einzelne Bestimmungen dieser AGB zwingenden gesetzlichen Vorschriften widersprechen oder nichtig sind, behalten die übrigen Bestimmungen gleichwohl ihre Wirksamkeit.


13. Links
Bei Verlinkungen auf weitere Online-Angebote übernehmen wir keine Haftung über den Inhalt, Funktionalität und Verfügbarkeit der verlinkten Website(n). Dies gilt auch bei allen anderen direkten oder indirekten Verweisen oder Verlinkungen auf fremde Internetangebote. Links auf diese Website sind erwünscht, wenn sie als externe Links in einem eigenen Browserfenster gestaltet sind. Eine Übernahme des Hauptfensters in einen Frame des Linksetzers ist unzulässig. Sollte eine Website, auf die wir verlinkt haben, rechtswidrige Inhalte enthalten, so bitten wir um Mitteilung, der Link wird dann umgehend entfernt.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da:

Mo-Fr 10.00  – 19.00 Uhr

Sa 10.00 - 17.00 Uhr

Wir akzeptieren auch Zahlungen über PayPal:

 
Logo 'PayPal empfohlen'